Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.


 

Mobile

Katzenbetreuung

Däumichen

 

 

   

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

1. Der Tierbesitzer versichert mit seiner Unterschrift, dass...

  • das zu betreuende Tier sein Eigentum ist.

  • er für alle von seinem Tier verursachten Schäden während der Betreuung haftet, insbesondere bei Katzenfreigängern.

  • er dem Betreuer über alle notwendigen Dinge wie Krankheiten, Allergien und eventuelle Unverträglichkeiten informiert.

  • das Tier beim Beginn der Betreuung gesund, entwurmt, nachweislich geimpft sowie frei von Parasiten ist und keinerlei ansteckende Krankheiten hat.

  • der Betreuer bei Erkrankung, Verletzung oder Tod des Tieres nicht haftet.

  • bei Katzenfreigängern dem Halter die damit verbundenen Risiken bewusst sind, mitunter auch das nicht heimkommen des Tieres, wofür der Betreuer keine Haftung übernimmt.

  • der Betreuer falls nötig berechtigt und verpflichtet ist, mit dem Tier bei schwerer Krankheit oder Verletzung einen Tierarzt aufzusuchen.

2. Selbstverständlich werden Sie zuvor von mir telefonisch bei Ihrer Kontaktadresse benachrichtigt. Die Kosten dafür gehen zu Lasten und in Rechnung des Halters.

3. Der Halter erklärt sich damit einverstanden, dass die erforderlichen Daten hinsichtlich einer tierärztlichen Behandlung weitergegeben werden dürfen.

4. Im Falle, das vom Halter zu wenig Futter,etc. besorgt wurde, werde ich die zusätzlich anfallenden Kosten gegen Kassenbeleg berechnen.

5. Der Vertrag kommt durch Annahme des unterschriebenen Antrags des Kunden, auch per E-Mail gewünscht, zustande. Bei Zusage vom Betreuer zum Buchungszeitraum, Anzahl und Art der Tiere.

6. Im Falle einer Stornierung oder kruzfristiger Absage fallen dem Halter für den gebuchten Zeitraum Stornierungsgebühren wie folgt an:

        10Tage vorher / 20% des vereinbarten Betreuungspreises

        9-7Tage vorher / 30% des vereinbarten Betreuungspreises

        6-3Tage vorher/ 40% des vereinbarten Betreuungspreises

        bis 24h vorher/ 50% des vereinbarten Betreuungspreises

Ohne Stornierung oder Absage werden die gesamten Betreuungskosten(laut Preisliste) in Rechnung gestellt, außer bei Tod des Tieres.

7. Die Betreuungskosten sowie die Stornierungsgebühren sind bei Beginn der Betreuung fällig. Ohne Auftragserteilung fällt eine Aufwandsentschädigung an.

8. Die Preise werden entweder im Vertrag oder der aktuellen Preisliste geregelt. Die Preise verstehen sich als Endpreise, da ich Kleinunternehmer nach §19 UstG Absatz 1 und somit nicht umsatzsteuerpflichtig bin.

9. Ich versichere Ihnen die mir ausgehändigten Haustürschlüssel nicht an Dritte weiterzugeben.

10. Der Auftraggeber trägt dafür Sorge, dass in seinem Hausstand alle Wertgegenstände unter Verschluss genommen werden. Bei Verlust hafet der Betreuer nicht.

11. Bei Betreuung Ihres Tieres benötige ich von Ihnen:

  • Futter, Streu, Halsband, Leine

  • Impfpass

  • Details zum Tagesablauf(Fütterungszeiten)

  • Adresse des Tierarztes

  • Ihre Kontaktadressefür den Notfall

12. Schlussbestimmungen

Der Auftraggeber bestätigt, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen/AGB des Betreuers gelesen und akzeptiert zu haben. Eine Kopie der AGB wurde mit dem Vertrag ausgehändigt. Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam sein oder werden, so bleiben die restlichen Bestimmungen dieses Vertrages und der AGB unberührt und behalten ihre Gültigkeit.